FDP-Kreisvorstand kritisiert Wegfall des Polizeipräsidiums

August 9th, 2017 | Posted by PM in Allgemein

Konstituierende Sitzung des FDP-Kreisvorstands

Polizeireform und die Verteilung konkreter Aufgabengebiete waren die zentralen Punkte bei der FDP-Kreisvorstandssitzung in Rottweil. V.l. MdL Gerhard Aden, Volker Trudel, Simon Ketterer, Josef Rack, Daniel Karrais, Norman Sailer. Foto: Rack

Bei der konstituierenden Sitzung des neugewählten Kreisvorstands der Freien Demokraten Rottweil beschäftigten sich die Mitglieder unter anderem mit der Auflösung des Polizeipräsidiums Tuttlingen. Die Vorstandsmitglieder äußerten ihr Unverständnis darüber, dass das Polizeipräsidium in Konstanz geografisch nun am Rande des Zuständigkeitsbereiches liege.

“Mehr Polizisten auf die Straße“ war der Anspruch der Polizeireform. „Jetzt sind tatsächlich mehr Poizisten auf der Straße, aber auf den langen Anfahrtswegen zur Arbeitsstelle“, fasst der Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Gerhard Aden zusammen. Dennoch sei erfreulich, so Aden, dass die Kriminaldirektion und die Autobahnpolizei in Rottweil und Zimmern erhalten bleiben sollen. Trotzdem sehe man den Justizstandort Rottweil durch die Entscheidung der Landesregierung geschwächt.

Festgelegt wurde auch eine neue Aufgabenverteilung im Kreisvorstand. Der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Gerhard Aden kümmert sich um die kommunal- und landespolitischen Themen und die Herausgabe eines Newsletters. Für Social Media und die Programmatik trägt künftig Daniel Karrais die Verantwortung. Dirk Rieker übernimmt den Bereich Partei- und Mitgliederwerbung. Der Vertreter der Jungen Liberalen Simon Ketterer soll künftig der Ansprechpartner für junge Mitglieder und Interessierte sein. Die Bereiche Landwirtschaft und Hegering sind das Aufgabengebiet von Norman Sailer und Helmut Merkle. Für den Bereich Bildung und die Pressearbeit ist Josef Rack verantwortlich. Beim Aufgabengebiet Veranstaltungen vertrauen die Kreisliberalen weiterhin auf Dieter Kleinmann mit seinen guten Kontakten zu den Polit-Promis.

Am 17.9. ist in Berlin der Bundesparteitag, an dem Gerhard Aden und Daniel Karrais teilnehmen werden. Bei diesem wichtigen Termin eine Woche vor der Bundestagswahl verabschiedet die Bundespartei ein Zehnpunktepapier mit den Kernforderungen für einen etwaigen Eintritt in eine Regierung.

Am 13. August veranstalten die Freien Demokraten im Kreis ihr jährliches Sommerfest. Diesmal findet dieses im Rahmen der Bewirtung der Hütte im Neckartäle bei Deißlingen durch den Albverein statt. Alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.